Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
 
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Wofür steht der Faire Handel und woran erkennen Sie Fairtrade Produkte?

Auf diese Frage antworten die Dachverbände des Fairen Handels wie folgt: „Der Faire Handel ist eine Handelspartnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Durch bessere Handelsbedingungen und die Sicherung sozialer Rechte für benachteiligte ProduzentInnen und ArbeiterInnen – insbesondere in den Ländern des Südens – leistet der Faire Handel seinen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung. Fair-Handels-Organisationen engagieren sich (gemeinsam mit den VerbraucherInnen) für die Unterstützung der ProduzentInnen, die Bewusstseinsbildung sowie die Kampagnenarbeit zur Veränderung der Regeln und der Praxis des konventionellen Welthandels.“

Fairtrade Produkte leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen vieler Kleinbauern in den Anbauregionen. Da mehrere Fair-Handels-Organisationen international tätig sind, existieren verschiedene Fairtrade Siegel, die ein Produkt aus Fairem Handel kenntlich machen. In unserem Sortiment finden sich fair gehandelte Produkte mit dem Bio+Fair Siegel der dwp, dem Fair for Life Siegel des IMO-Instituts, sowie dem Fairtrade Siegel von FLO-Cert. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede der einzelnen Fairtrade Siegel - wir geben einen Überblick. 

button-mehr-erfahren

Zuletzt angesehen