Feierliche Übergabe der Fairtrade-Town Preise in Wangen im Allgäu

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde in der Stadtbücherei Wangen wurden die Gewinner des Luftballonwettbewerbs gekürt. Dieser war Teil der offiziellen Auszeichnung der Stadt Wangen im Allgäu als "Fairtrade Town" im Juli diesen Jahres. Damals stiegen mehrere hundert Ballons in den Wangener Himmel - alle versehen mit einer ausgefüllten Postkarte, die von den jeweiligen Findern an die Stadt zurück gesendet werden mussten. Knapp zwanzig Karten haben den Weg zurück gefunden, wovon die drei mit dem längsten Postweg die Gewinner stellten.

Der erste Platz ging an Herrn Horst Schneider, dessen Ballon von der Strömung bis nach Hilzingen bei Singen am Hohentwiel getragen wurde. Dafür erhielt Herr Schneider eine Hängematte aus Fairem Handel. Auf Platz zwei und drei gelangten zwei Luftballone, die in der Nähe des österreichischen Dornbirn gefunden wurden. Über einen Geschenkkorb von Fair Einkaufen und eine Kiste Gletscher Cola freuten sich Stefanie Moor und Susanne Schlichtig. 

bergabe-fairtrade-geschenkkorb

Bürgermeister Mauch bei der Übergabe des Fair Einkaufen Geschenkkorbs an Herrn Moor

Umrahmt wurde die Feierstunde von einem Impulstheater der El-Sol-Klasse, die eine "Hochzeit" des Handels mit den Prinzipien der Fairness vorführte. Organisiert wurde die kleine Feier von einem Aktionsteam der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town, in der auch wir von Fair Einkaufen mitwirken durften. Die Feierstunde war wieder eine gelungene Veranstaltung, um die Idee des Fairen Handels in der Stadt Wangen publik zu machen. Wir freuen uns bereits auf weitere Aktionen dieser Art, um die Stadt Wangen noch fairer zu gestalten.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Fairtrade Geschenkset Fair Einkaufen bordeaux Glückwünsche zum Geburtstag
Inhalt 1 Stück
ab 28,95 €