Zotter Fairtrade Schokolade Karamell Nougat Fudge

Unser heutiger Testbericht dreht sich um die handgeschöpfte Zotter Schokolade "Karamell Nougat fudge". Wie ihr sicherlich schon in unserer Artikelbeschreibung gelesen habt ist fudge die Bezeichnung für ein weiches Karamellbonbon, das sich in Übersee großer Beliebtheit erfreut. Zotter hat diesen Geschmack für eine neue Schokoladensorte entdeckt, und hier ist das Resultat.

Die Schokoladenmanufaktur Zotter ist sicherlich kein gewöhnlicher Hersteller. Dies wird schon am individuellen Design jeder Schokoladentafel, sowie dem Verpackungsdesign deutlich. Doch damit nicht genug. Zotter verpflichtet sich neben dem besonderen Geschmack auch dem Bio- und Fairtrade-Gedanken. Daher wird der Kakao weltweit direkt zu fairen Preisen aus ökologischer Landwirtschaft von den Produzenten eingekauft. Die Kakaobauern werden sogar regelmäßig von Zotter besucht und sogar in die Manufaktur ins österreichische Bergl eingeladen. Dort werden die Kakaobohnen geröstet, gemahlen, gewalzt und schließlich conchiert. Dadurch entstehen individuelle und neuartige Schokoladensorten, wie beispielsweise diese Karamell Nougat fudge.

Unsere Gesamtbewertung:

Für all unsere Schokoladen verwenden wir stets das gleiche Bewertungsschema, bestehend aus dem individuellen Fairtrade-Anteil und unserem eigens entwickelten Geschmacksmuster. Bei der Schokolade prüfen wir vier gegensätzliche Geschmacksmuster, die in Summe unsere Geschmacks-bewertung ergeben. Diese sind in unserer Bewertungsgrafik in Form des Geschmacksnetzes dargestellt. Die Karamell Nougat fudge haben wir als besonders zartschmelzend, knackig und angenehm süß empfunden. Sehr vielschichtig ist diese Tafel aufgrund der Mischung von Nougat und knackigem Krokant. Ganz wichtig beim Geschmackstest ist das langsame Herantasten an die Schokolade. Am besten ein kleines Stück mit einem Messer von der Tafel abschneiden und dieses langsam auf dem Gaumen schmelzen lassen. Dadurch erschmeckt man zunächst die Schokoladenhülle, und im Anschluss die handgeschöpften Schichten der Schokolade. Der Nougat ist angenehm cremig und hinterlässt die knackigen Krokantstückchen, die ganz am Ende des Geschmackstests zum Vorschein kommen. Der angenehm süßliche Geschmack der Schokolade entstammt dem Karamellbonbon, welcher für das gewisse Etwas in dieser Tafel sorgt. Das Geschmacksurteil stand für uns ganz schnell fest: 5 Lupen.

In Sachen Fairtrade-Anteil müssen wir jedoch eine Lupe abziehen. Wie ihr in unserem Bewertungs-prinzip nachlesen könnt, haben wir für uns vereinbart, ab einem Fairtrade-Anteil kleiner 65% einen Punkt abzuziehen. Zwar sind der Rohrzucker, der Vollrohrzucker, die Kakaomasse, sowie die Kakaobutter in dieser Schokolade nach Fairtrade-Standards zertifiziert, jedoch kommt der Fairtrade-Anteil in Summe auf nur 55%, und daher unterhalb unserer kritischen Marke. In unserer Bewertungsgrafik haben wir das Anbaugebiet des Rohrzuckers und des Vollrohrzuckers eingezeichnet. Beide stammen aus der Fairtrade-Kooperative Manduvira aus Paraguay. Über diese Kooperative berichten wir auch in unserem Artikel "Faire Zutaten aus Paraguay".

Unser Gesamtergebnis: 4 Lupen 

fair-einkaufen-bewertung-zotter-karamell-nougat

Wie unsere Gesamtbewertung zustande kommt, welche Kriterien für uns wichtig sind und weshalb wir versuchen ein möglichst genaues Bild unserer Fairtrade Spezialitäten zu vermitteln, erklären wir in unserem Beitrag "Fair Einkaufen Bewertungsprinzip". Jedes Produkt besitzt eine Geschichte, und die ist es Wert erzählt zu werden. Erlebe die aromatische Vielfalt fair gehandelter Schokolade!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Fairtrade Schokolade Zotter Karamell Nougat Zotter Fairtrade Schokolade Karamell Nougat Fudge
Inhalt 70 Gramm (5,00 € / 100 Gramm)
3,50 €