Zotter Mitzi Blue Weihnachtslied

Eine weitere Schokolade, die den Weg in unser Weihnachts-Sortiment geschafft hat, nehmen wir heute genau unter die Lupe. Es handelt sich um die Mitzi Blue Weihnachtslied der Schokoladen-Manufaktur Zotter. Originell verpackt in aufregendem Design macht diese Schokolade schon rein optisch richtig etwas her. Uns gefällt besonders gut die innovative Schokoladenform der Mitzi Blue. Beim ersten Auspacken sind nicht wenige überrascht, diesmal keine quadratische Tafel in der Hand zu halten, sondern quasi zwei runde Tafeln, die ineinander verschmolzen sind. 

So wie Zotter selbst, können auch wir uns nicht oft genug wiederholen: Wollt ihr Schokoladen-Genießer sein, darf diese nicht gegessen werden. Einfach reinbeißen, kauen und verschlucken ist genau das falsche Rezept um Schokolade richtig zu erleben. Der Trick ist ganz einfach: Lasst ein Stück Schokolade kurz auf der Zunge ruhen, und legt sie anschließend an den oberen Gaumen. Mit der Zunge wird die Schokolade nun gekitzelt, sodass sie langsam schmilzt. Gleichzeitig werden die wunderbaren Gerüche der Schokolade freigesetzt. Tief einatmen und genießen!

Gute Schokolade hat einen langen Atem, das heißt ihr spürt die Aromen noch nachdem die Schokolade im Mund bereits verschwunden ist. Ganz wichtig bevor eine andere Sorte probiert wird, einen Schluck Wasser trinken, um den Geschmack zu neutralisieren. Dann steht einem weiteren Geschmackserlebnis nichts mehr im Wege. Für unsere Geschmacksbewertung befolgen wir stets diesen Tipp, um euch ein unverfälschtes Urteil geben zu können.

Unsere Gesamtbewertung:

Für all unsere Schokoladen verwenden wir stets das gleiche Bewertungsschema, bestehend aus dem individuellen Fairtrade-Anteil und unserem eigens entwickelten Geschmacksmuster. Bei der Schokolade prüfen wir vier gegensätzliche Geschmacksmuster, die in Summe unsere Geschmacksbewertung ergeben. Diese sind in unserer Bewertungsgrafik in Form des Geschmacksnetzes dargestellt.

In der Mitzi Blue Weihnachtslied sind weiße Schokolade, Mandelnougat und Mandelstückchen miteinander kombiniert. Dadurch wird die Tafel sehr vielschichtig und durchaus kernig - für Abwechslung ist gesorgt. Generell sind die Mitzi Blue Tafeln nicht so zartschmelzend wie die handgeschöpften Schokoladen, daher vergeben wir in dieser Kategorie lediglich sechs Punkte. Vorteil der Mitzi Blue Tafeln ist jedoch die deutlich längere Haltbarkeit von etwa 14 Monaten. Im Vergleich zu den handgeschöpften Schokoladen, die nur etwa fünf bis sechs Monate Haltbarkeit besitzen, kann man sich hier mit dem Genießen mehr Zeit lassen. Da uns die Zutaten von Grund auf schon sehr gut gefallen, fanden wir schnell unser Bewertungsergebnis. Beim Geschmack räumt diese Tafel ganz fünf Lupen ab. 

In Sachen Fairtrade-Anteil liegt diese Mitzi Blue nicht über unserer kritischen Marke von 65%. Rohrzucker, Kakaobutter, Kakaomasse und Vollrohrzucker sorgen in Summe für einen Fairtrade-Anteil von lediglich 59%. Daher ziehen wir von unserer Geschmacksbewertung eine Lupe ab, womit sich folgendes Gesamturteil ergibt: 

Unser Gesamtergebnis: 4 Lupen 

fair-einkaufen-bewertung-zotter-mitzi-blue-weihnachtslied 

Wie unsere Gesamtbewertung zustande kommt, welche Kriterien für uns wichtig sind und weshalb wir versuchen ein möglichst genaues Bild unserer Fairtrade Spezialitäten zu vermitteln, erklären wir in unserem Beitrag "Fair Einkaufen Bewertungsprinzip". Jedes Produkt besitzt eine Geschichte, und die ist es Wert erzählt zu werden. Erlebe die aromatische Vielfalt fair gehandelter Schokolade!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
Fairtrade Schokolade Zotter Mitzi Blue Weihnachtslied Zotter Mitzi Blue Weihnachtslied
Inhalt 65 Gramm (4,60 € / 100 Gramm)
2,99 €