• Unser Sortiment: 100% Bio & Fair
  • Rechnung, PayPal. Lastschrift, Kreditkarte
  • Versandkostenfrei ab 50€ in Dtl

Für deine faire Küche: Reisnudeln süß sauer mit knusprigem Blumenkohl

Für 4 Personen  -  Zubereitungsdauer: 30 Min  -  Vegan, Laktosefrei

Für die Zubereitung werden folgende Zutaten benötigt:

 

Zubereitung 

1. Für die Zubereitung des Gerichts zunächst den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen aufteilen. Anschließend einige Minuten blanchieren, gut unter kaltem Wasser abspülen und die Röschen vollständig abtropfen lassen.

2. Nun werden zwei Knoblauchzehen ausgepresst und mit Mehl, Maisstärke, Sojasauce, Ingwer- und Paprikapulver, Cayennepfeffer und einer Prise Salz & Pfeffer in einer Schale vermengt. Dazu 100ml Wasser geben und zu einer glatten Masse verrühren. Unter Rühren stets ein wenig Wasser hinzugeben, sodass ein glatter Teig entsteht, ähnlich einem Pfannkuchenteig. Kleiner Tipp: Falls der Teig etwas zu dünn geraten ist einfach noch etwas Mehl nachträglich hinzugeben.

3. Im nächsten Schritt die gut abgetropften Blumenkohlröschen in den Teig geben und vorsichtig einrühren, bis die Röschen vollständig mit Teig umhüllt sind.

4. Die Zwiebeln in Spalten schneiden und die letzte der drei Knoblauchzehen fein hacken. Ebenso die Paprika in gleichmäßige Stücke schneiden und die Frühlingszwiebeln grob zerkleinern, zum Beispiel als Zwiebelringe. 

5. Nun werden die weißen Reisnudeln zubereitet. Hierzu einen Topf mit ausreichend Wasser zum Kochen bringen und anschließend die Hitze komplett reduzieren. Die Nudeln in das kochende Wasser geben und lediglich 2-3 Minuten ziehen lassen bis die Nudeln weich und bissfest sind. Danach die Reisnudeln unter kaltem Wasser kurz abschrecken um eine Verkleben zu verhindern.

6. Im Anschluss die vorbereiteten Zwiebeln mit dem gehackten Knoblauch in 2 Esslöffeln Öl glasig anschwitzen. Die Paprikastücke hinzufügen und kurz anbraten. Danach die süß saure Woksauce mitsamt den Nudeln ins Gemüse einrühren und gut erwärmen.

7. In der Zwischenzeit können die mit Teig umhüllten Blumenkohlröschen angebraten oder frittiert werden. Sie können entweder eine Fritteuse verwenden oder die Röschen in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten bis diese goldbraun sind. Die Röschen vorsichtig mit einer Zange oder einem Schaumlöffel aus dem Frittieröl holen und abtropfen lassen.

8. Zu guter Letzt werden die Nudeln mit dem Gemüse auf einem Teller angerichtet und die frittierten Röschen darauf verteilt. Garnieren Sie anschließend das Gericht mit Frühlingszwiebeln und geröstetem Sesam. Fertig ist diese faire Spezialität aus der asiatischen Küche. Lassen Sie es sich schmecken! 

rezept-reisnudeln-suess_sauer

Quelle: Fair Trade Original

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
reisnudeln weiß thailand Thailändische weiße Reisnudeln
Inhalt 225 Gramm (1,33 € / 100 Gramm)
2,99 €
süß sauer sauce fairtrade original 150ml Chinesische süß-sauer Sauce 150ml
Inhalt 150 Gramm (1,86 € / 100 Gramm)
2,79 €
sojasauce fairtrade original bio 200ml Bio Soja Sauce 200ml aus Thailand
Inhalt 200 Gramm (1,65 € / 100 Gramm)
3,29 €
lebensbaum paprika scharf gemahlen Lebensbaum Paprika scharf gemahlen
Inhalt 50 Gramm (4,98 € / 100 Gramm)
2,49 €
lebensbaum ingwer gemahlen Lebensbaum Ingwer gemahlen
Inhalt 40 Gramm (5,73 € / 100 Gramm)
2,29 €